Aktuelles  

Anmeldung zum Schuljahr 2020/21

Wichtige Hinweise für unsere neuen Schülerinnen und Schüler:

  • Für die Schülerinnen und Schüler, die sich für das kommende Schuljahr an der Fachoberschule angemeldet haben: Bitte reichen Sie noch ausstehende Unterlagen vom 27. Juli bis 3. August ein.
  • Bitte informieren Sie sich zum weiteren Vorgehen gemäß des Masernschutzgesetzes unter dem Reiter Anmeldung.
  • Sie möchten im kommenden Schuljahr die Fachoberschule Hof besuchen?
    Der Termin zur Nachmeldung (Warteliste je nach Ausbildungsrichtung) ist am Dienstag, 1. September 2020 von 12:00 bis 16:00 Uhr.

Öffnungszeiten des Sekretariats

03.08. und 04.08.2020: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Vom 05.08. - 30.08.2020 ist das Sekretariat nicht besetzt.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Infomationen des Kultusministeriums zum Umgang mit der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden Sie hier. Auch der Landkreis Hof informiert ab sofort über den aktuellen Stand zum Corona-Virus auf einer eigens eingerichteten Seite auf seiner Homepage. Dort finden sich auch alle wichtigen Maßnahmen und Ansprechpartner zum Thema.

Formulare

Antrag auf Beurlaubung vom Unterricht aus wichtigem Grund

   

Login  

   

Unterricht

Im Fach Rechtslehre werden den Schülerinnen und Schülern grundsätzlich rechtliche Zusammenhänge vermittelt. In Verbindung mit anderen Unterrichtsfächern und Erkenntnissen aus der fachpraktischen Ausbildung wird ihnen die Funktion des Rechts klar. Darüber hinaus erkennen sie Möglichkeiten und Grenzen rechtlichen Handelns in unserem Wirtschafts- und Gesellschaftssystem.

Um den Schülerinnen und Schülern in der Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung die rechtlichen Zusammenhänge des Wirtschaftslebens aufzuzeigen, werden Grundzüge des bürgerlichen, des Handels- und Gesellschaftsrechts behandelt. Dem gleichen Ziel dient die Auseinandersetzung der Schülerinnen und Schüler mit den wichtigsten Bereichen des individuellen und des kollektiven Arbeitsrechts.

Um den Schülerinnen und Schülern in der Ausbildungsrichtung Sozialwesen die rechtlichen Aspekte des menschlichen Zusammenlebens aufzuzeigen, werden Grundzüge des bürgerlichen und des Strafrechts sowie besondere rechtliche Aspekte des Sozialwesens behandelt. Da das künftige Arbeitsfeld der Schülerinnen und Schüler sowohl im privatwirtschaftlichen als auch öffentlichen Bereich liegen kann, werden auch einschlägige Bestimmungen des Arbeits-, Gesellschafts- und Verwaltungsrechts vermittelt.

Es werden Unterrichtsformen bevorzugt, die neben der Fachkompetenz vor allem die Methodenkompetenz, aber auch die Sozialkompetenz der Schülerinnen und Schüler fördern. Insbesondere sollen die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe der jeweiligen Gesetzestexte Rechtsfälle selbstständig bearbeiten und eigene Lösungen vertreten.

Link zum Lehrplan

Rechtslehre

Rechtslehre FOS/BOS Sozialwesen

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.