Aktuelles  

Anmeldung

Die Links zur Vervollständigung Ihrer bereits erfolgten Anmeldung finden Sie hier für die FOS und für die BOS.

Öffnungszeiten des Sekretariats

Mo - Do:

07:45 Uhr - 13:30 Uhr
14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Fr: 07:45 Uhr - 13:00 Uhr

Aktuelles

Nach den Pfingstferien findet für alle Klassen Präsenzunterricht nach neuem Stundenplan statt. Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrem Klassenleiter. Eine Teilnahme am Unterricht ist nur mit einem negativen Covid-19-Test möglich. (vgl. FAQ des Kultusministeriums)

Denken Sie bitte an die Bestimmungen zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes innerhalb des Schulgebäudes, auch während des Unterrichts im Klassenzimmer. Auf dem Pausenhof wurde die Maskenpflicht aufgehoben.

  • Die fachpraktische Ausbildung findet grundsätzlich weiterhin in Betrieben und Einrichtungen statt, auch wenn sonst Distanz- oder Wechselunterricht stattfindet. Natürlich müssen die in den Betrieben und Einrichtungen geltenden Hygienevorschriften eingehalten werden, um die Gesundheit aller zu schützen. Wenn seitens der Praktikumsbetriebe und Praktikumseinrichtungen eine Weiterbeschäftigung der Schülerinnen und Schüler pandemiebedingt nicht möglich ist oder begründete Bedenken bestehen wegen der Pandemie das Praktikum anzutreten, stellen die Schulen ein alternatives Angebot in Form eines Praktikums auf Distanz sicher.
  • Hier finden Sie weitere Hilfe und Unterstützung: Beratungsangebote bei familiären, persönlichen, schulischen Krisen und finanziellen Notlagen

Bleiben Sie alle gesund!

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Infomationen des Kultusministeriums zum Umgang mit der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden Sie hier. Auch der Landkreis Hof informiert tagesaktuell zum Corona-Virus auf auf seiner Homepage. Dort finden sich auch alle wichtigen Maßnahmen und Ansprechpartner zum Thema.

Formulare

Antrag auf Beurlaubung vom Unterricht aus wichtigem Grund

   

Login  

   

„Der Schlüssel der Geschichte ist nicht in der Geschichte, er ist im Menschen.“
Théodore Simon Jouffroy

Allgemeines

Der Geschichtsunterricht erfolgt, wie alle anderen Fächer auch, innerhalb der Vorgaben der Schulordnung für die Fach- und Berufsoberschulen in Bayern (FOBOSO) und der aktuellen Lehrpläne. Für das Fach sieht die Stundentafel in der 11. Jahrgangsstufe FOS zwei Unterrichtsstunden pro Woche vor; faktisch werden aber aufgrund des Wechsels zwischen Praktikum und Unterricht während der Unterrichtsphasen vier Stunden unterrichtet.

In der zwölften Jahrgangsstufe FOS erfolgt kein Geschichtsunterricht, deshalb werden schon in der elften Klasse erzielte Punktleistungen für das Fachabitur erworben.

In der 12. Jahrgangsstufe BOS wird das Mischfach Geschichte/Sozialkunde als dreistündiges Fach unterrichtet. In der 13. Jahrgangsstufe FOS/BOS sieht der Lehrplan ebenfalls einen zweistündigen, kombinierten Unterricht der Fächer Geschichte und Sozialkunde vor.

Ziele des Faches

Die Schüler der Beruflichen Oberschule sollen die gegenwärtige Welt in ihrem historischen Gewordensein verstehen. Dabei sollen Interesse und Bereitschaft, die zukünftige Entwicklung des eigenen Staates in Inneren und innerhalb der internationalen Staatengemeinschaft mitzugestalten, geweckt werden.

Themenbereiche

Den Kernbereich des Geschichtsunterrichts stellt in den Vorklassen die deutsche Geschichte ab dem 19. Jahrhundert bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges dar, in den Jahrgangsstufen 11 (FOS) bzw. 12 (BOS) vor allem die Zeit ab 1945. Im Gegensatz zur Mittelstufe besteht das Fach Geschichte nicht mehr aus einer rein chronologischen Betrachtung von Ereignissen, sondern es sollen querschnittige, d.h. thematische Betrachtungen aus den vier Lebensbereichen Gesellschaft, Politik, Kultur und Wirtschaft erfolgen.

Wie arbeiten wir im Fach Geschichte in der Oberstufe?

Zunächst erwerben unsere Schüler die Fähigkeit, fachspezifische Informationsquellen (schriftliche Quellen, Bilder, Darstellungen etc.) mit Hilfe bestimmter Arbeitstechniken zu erschließen. Nach dem Erwerb dieser Grundkompetenzen sollen die vom Lehrplan vorgegebenen Bereiche möglichst selbstständig anhand geeigneter Quellen erarbeitet werden. Der Lehrer nimmt dabei zunehmend die Rolle eines Impulsgebers und Moderators ein.

Leistungsnachweise

Für das Fach Geschichte legt die Lehrkraft selbst fest, ob die Leistungserhebung mittels Stegreifaufgaben oder Kurzarbeiten erfolgt. Weitere Bestandteile sind Rechenschaftsablagen und Unterrichtsbeiträge. Es werden keine Schulaufgaben geschrieben.

Stundenzahlen

  Geschichte Geschichte/
Sozialkunde
FOS/BOS Vorklasse - 2
FOS 11 2 (d.h. 4 in den Unterrichtsphasen) -
FOS 12 - -
BOS 12 - 3
FOS/BOS 13 - 2

Links zu den Lehrplänen

Vorklasse (FOS/BOS) Geschichte/Sozialkunde

FOS 11 Geschichte

FOS 12 Sozialkunde

BOS 12 Geschichte/Sozialkunde

FOS/BOS 13 Geschichte/Sozialkunde

   
© ALLROUNDER3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.