Aktuelles  

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Donnerstag 07:30 – 13:30 Uhr
und
14:00 – 15:45 Uhr
Freitag 07:30 – 13:15 Uhr

(Fach-)Abiturprüfungen

27.05.2019 Deutsch
28.05.2019 Mathematik
29.05.2019 BWR, Biologie, Physik, Pädagogik/Psychologie
31.05.2019 Englisch

Innenhofkonzert

Der Elternbeirat der FOS/BOS Hof veranstaltet am Donnerstag, 06.06.2019, 19:00 - 21:00 Uhr ein Innenhofkonzert vor dem Gebäude am Longolius-Platz mit
musikalischer Unterhaltung von „Jukebox Heros feat. Basement 65”.
Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt:

  • Getränke von Meinel
  • Bratwürste und Steaks vom Schiller
  • außerdem Kaffee, Kuchen und herzhafte Leckereien

Wir freuen uns ab 17:30 Uhr auf Ihr Kommen!

Formulare

Antrag auf Beurlaubung vom Unterricht aus wichtigem Grund

   

Login  

   

Rauchende Köpfe beim Känguru-Wettbewerb 2017

Am 16.03.2017 fand zum mittlerweile bereits fünften Mal an der FOS/BOS Hof der internationale Känguru-Wettbewerb statt. Mit 116 Teilnehmern beteiligten sich nicht nur viele Schüler aus der technischen Ausbildungsrichtung, sondern auch aus fast allen Klassen an dem Wettbewerb. In 75 Minuten galt es, 30 knifflige Mathematik-Aufgaben unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades zu bearbeiten und die richtige unter den fünf vorgegebenen Antwortmöglichkeiten zu finden. Da waren Nachdenken, Kombinieren und die richtige Strategie gefragt, denn für die richtige Lösung gibt es Pluspunkte, fehlerhafte Ergebnisse werden mit Minuspunkten belegt. Bei allen überwog aber der Spaß am Rätseln, so wurden die Lösungen der Aufgaben zum Teil auch noch nach dem Wettbewerb heftig diskutiert.

Alle erhielten nach Auswertung der individuellen Ergebnisse eine Urkunde, ein Geheft mit den Lösungen der Wettbewerbsaufgaben und einen „Dreh-Wurm“, bei dem 20 flexibel verbundene Würfel zu bunten Figuren und Modellen verdreht werden können. Dieser wurde sofort von den Teilnehmern mit viel Geduld ausprobiert. Besonders erfolgreich waren in diesem Jahr die Schüler Toni Täubert (13AT), der mit hervorragenden 12 richtigen Antworten in Folge den weitesten „Känguru-Sprung“ der Schule schaffte, sowie Alexander Kriz (13AT), der mit 84,25 Punkten das beste Ergebnis der teilnehmenden Schüler erreichen konnte.

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok