Aktuelles  

Aktuelles

Angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen findet in der Zeit von 11. bis 29. Januar 2021 an allen bayerischen Schulen und in allen Jahrgangsstufen ausschließlich Distanzunterricht statt. Schriftliche Leistungsnachweise können während des Distanzunterrichts bis auf Weiteres ebenfalls nicht stattfinden. Das Praktikum in den schuleigenen Werkstätten wird auf ein Distanzangebot umgestellt, Praktika in Betrieben sollen weitergeführt werden. Des Weiteren wurde im Ministerrat entschieden, anstelle der Faschingsferien (ursprünglich geplant für 15. - 19. Februar) eine zusätzliche Unterrichtswoche stattfinden zu lassen. Näheres finden Sie in den FAQ auf den Seiten des Kultusministeriums, einem Elternbrief der Schule und einem Elternbrief des Kultusministeriums.

Bleiben Sie alle gesund!

Öffnungszeiten des Sekretariats vom 11.01. bis 29.01.21

Montag bis Donnerstag 07:45 – 14:00 Uhr
Freitag 07:45 – 13:00 Uhr

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Infomationen des Kultusministeriums zum Umgang mit der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden Sie hier. Auch der Landkreis Hof informiert tagesaktuell zum Corona-Virus auf auf seiner Homepage. Dort finden sich auch alle wichtigen Maßnahmen und Ansprechpartner zum Thema.

Formulare

Antrag auf Beurlaubung vom Unterricht aus wichtigem Grund

   

Login  

   

Beratungslehrer an der Schule

Herr StD Wolfgang Knott steht Ihnen für Information und Beratung

  • bei den Aufnahmevoraussetzungen
  • bei der Wahl der Schullaufbahn
  • über mögliche Schulabschlüsse
  • in Fragen der beruflichen Orientierung
  • und des Studiums
  • bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • bei Verhaltensauffälligkeiten

gern zur Verfügung.

Sprechzeiten

Dienstag: 11:30 bis 12:15 Uhr und
            15:15 bis 16:00 Uhr
Freitag: 09:45 bis 10:30 Uhr
(auch telefonisch unter 09281/815-6100)

Bitte, wenn möglich, mit Voranmeldung!

Kontakt:
oder nach Vereinbarung eines anderen Termins im Raum 204

Weiterführende Beratungsangebote bei familiären, persönlichen, schulischen Krisen und finanziellen Notlagen finden Sie hier.

Schulpsychologin

SchPsychin Birgit Ansorg, StDin

Themen schulpsychologischer Beratung können z.B. sein:

  • Fragen zu Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Lese-Rechtschreib-Störung
  • Stress oder Angst, z.B. bei Prüfungen
  • Probleme im privaten Umfeld oder im schulischen Bereich
  • akute Krisen

Schulpsychologische Beratung ist grundsätzlich kostenlos und freiwillig und unterliegt der Schweigepflicht nach § 203 StGB.

Sprechzeiten

Telefonsprechstunde: Montag von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 09281-86412
Persönliche Sprechstunde: Dienstag 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr in der Schulberatungsstelle Hof (Tel.: 09281-1400360) sowie nach Vereinbarung
Kontakt: Tel.: 09281-86412 (Sekretariat WS) bzw.

Zentrale Schulberatung

STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERFRANKEN
Theaterstraße 8, 95028 HOF
Tel.: 09281/1400360; Fax: 09281/1400382;

www.schulberatung.bayern.de

Agentur für Arbeit

Frau Stefanie Walters von der Agentur für Arbeit steht an der Schule für Einzelberatungen und Gruppenberatung zur Verfügung (siehe Aushang in der Schule)

Kontakt: Tel. 09281/785-230 oder

   
© ALLROUNDER3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.