Aktuelles  

Anmeldung

Die Links zur Vervollständigung Ihrer bereits erfolgten Anmeldung finden Sie hier für die FOS und für die BOS.

Stellenangebot

Zum 01.09.2021 wird im Rahmen der fachpraktische Ausbildung ein Werkstattausbilder für Metalltechnik gesucht. Näheres finden Sie hier.

Öffnungszeiten des Sekretariats

Mo - Do:

07:45 Uhr - 13:30 Uhr
14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Fr: 07:45 Uhr - 13:00 Uhr

Aktuelles

Nach den Pfingstferien findet für alle Klassen Präsenzunterricht nach neuem Stundenplan statt. Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrem Klassenleiter. Eine Teilnahme am Unterricht ist nur mit einem negativen Covid-19-Test möglich. (vgl. FAQ des Kultusministeriums)

Denken Sie bitte an die Bestimmungen zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes innerhalb des Schulgebäudes, auch während des Unterrichts im Klassenzimmer. Auf dem Pausenhof wurde die Maskenpflicht aufgehoben.

  • Die fachpraktische Ausbildung findet grundsätzlich weiterhin in Betrieben und Einrichtungen statt, auch wenn sonst Distanz- oder Wechselunterricht stattfindet. Natürlich müssen die in den Betrieben und Einrichtungen geltenden Hygienevorschriften eingehalten werden, um die Gesundheit aller zu schützen. Wenn seitens der Praktikumsbetriebe und Praktikumseinrichtungen eine Weiterbeschäftigung der Schülerinnen und Schüler pandemiebedingt nicht möglich ist oder begründete Bedenken bestehen wegen der Pandemie das Praktikum anzutreten, stellen die Schulen ein alternatives Angebot in Form eines Praktikums auf Distanz sicher.
  • Hier finden Sie weitere Hilfe und Unterstützung: Beratungsangebote bei familiären, persönlichen, schulischen Krisen und finanziellen Notlagen

Bleiben Sie alle gesund!

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Infomationen des Kultusministeriums zum Umgang mit der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden Sie hier. Auch der Landkreis Hof informiert tagesaktuell zum Corona-Virus auf auf seiner Homepage. Dort finden sich auch alle wichtigen Maßnahmen und Ansprechpartner zum Thema.

Formulare

Antrag auf Beurlaubung vom Unterricht aus wichtigem Grund

   

Login  

   

Ein interessanter und auch lehrreicher Ausflug nach Mailand, die Begegnung mit einer sympathischen Italienerin und ein Eintauchen in das Dolce Vita - und das mitten in der Corona-Krise?

Vor einigen Tagen durften die Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen im Wahlpflichtfach Italienisch durch eine Onlinesitzung mit der Italienerin Valeria Macri einen kleinen Ausflug nach Italien erleben.
Valeria Macri ist in Berlin aufgewachsen und hat Deutschland im Alter von 10 Jahren verlassen, weil ihre Familie zurück nach Süditalien gezogen ist. Sie studierte Sprachen und arbeitete danach unter anderem 2018 als Fremdsprachenassistentin an der Beruflichen Oberschule in Hof. Gegenwärtig unterrichtet sie an verschiedenen Schulen in Mailand.
Die Lehrkraft Melanie Fuchs, die Valeria Macri während ihrer Zeit in Hof betreut hat und auch heute noch mit ihr in Verbindung steht, hatte in Zusammenarbeit mit der Italienerin eine Stunde für die Schülerinnen und Schüler organisiert, in der sie Valeria Macri Fragen über Italien stellen konnten. Während manche Schüler wissen wollten, ob es wirklich so ein „Verbrechen“ ist, in Italien eine „Pizza Hawaii“ zu bestellen, interessierten sich andere eher für die Unterschiede zwischen dem italienischen und dem deutschen Schulsystem. Auch die Einteilung Italiens in verschiedene Corona-Zonen wurde besprochen. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Italienischkenntnisse testen und sehen, wo es noch Verbesserungspotenzial gibt.

Aussagen der Schülerinnen und Schüler:

„Ich liebe Italien und die Sprache. Ich bin eigentlich jedes Jahr mit meiner Familie dort im Urlaub. Doch durch Corona geht das leider nicht. Durch die Stunde mit Valeria hat man ein kleines bisschen Urlaubsflair;) zurückbekommen. Ich fand das Gespräch und das, was sie erzählt hat, sehr interessant. Mir hat es total gefallen!“ (Lea)
„Ich fand es gut. Mich hat überrascht, dass man doch so viel versteht. Oder zumindest Schlagwörter, so dass man dann den Satz verstanden hat. Auch fand ich gut, dass man mal allgemeine Themen wie Corona besprochen hat. Und wir haben teilweise gesehen, wie schnell die Sprache wirklich ist.“ (Anna)
„Mir hat die Stunde besonders gut gefallen. Man konnte so neue Erfahrungen mit einer echten Muttersprachlerin sammeln.“ (Robin)

   
© ALLROUNDER3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.