Aktuelles  

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Donnerstag 07:30 – 13:30 Uhr
und
14:00 – 15:45 Uhr
Freitag 07:30 – 13:15 Uhr

(Fach-)Abiturprüfungen

27.05.2019 Deutsch
28.05.2019 Mathematik
29.05.2019 BWR, Biologie, Physik, Pädagogik/Psychologie
31.05.2019 Englisch

Innenhofkonzert

Der Elternbeirat der FOS/BOS Hof veranstaltet am Donnerstag, 06.06.2019, 19:00 - 21:00 Uhr ein Innenhofkonzert vor dem Gebäude am Longolius-Platz mit
musikalischer Unterhaltung von „Jukebox Heros feat. Basement 65”.
Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt:

  • Getränke von Meinel
  • Bratwürste und Steaks vom Schiller
  • außerdem Kaffee, Kuchen und herzhafte Leckereien

Wir freuen uns ab 17:30 Uhr auf Ihr Kommen!

Formulare

Antrag auf Beurlaubung vom Unterricht aus wichtigem Grund

   

Login  

   

Interessanter Besuch im Theater Hof

Viele haben sich vielleicht schon einmal die Frage gestellt, wie es wohl ist, Teil eines Geschworenengerichtes zu sein und somit an der Urteilsfindung mitzuwirken. Diese Gelegenheit haben wir, die Klassen 13WWL und 13TTL gemeinsam mit unseren Lehrkräften Anne Geyer und Jürgen Schmid erhalten, mussten dazu aber keinen Gerichtssaal besuchen. Stattdessen erhielten wir die Chance am 18.02.2018 die Premiere des Studiostückes „Terror“ von Ferdinand von Schirach im Theater Hof mitzuerleben. In diesem Theaterstück verfolgten wir gebannt dem fiktiven Gerichtsprozess um den Luftwaffenpilot Lars Koch. Dieser musste sich vor Gericht verantworten, da er eine von Terroristen besetzte Passagiermaschine abschoss, um somit das Leben von tausenden Menschen in einem Fußballstadion zu retten. Was dieses Stück jedoch so besonders machte? Wir, die Zuschauer, fungierten nicht nur als Beobachter, sondern auch als Geschworene, die am Ende des Stückes entweder für einen Freispruch oder für eine Verurteilung des Angeklagten plädieren mussten. Nachdem wir hoch konzentriert den Zeugenaussagen der einzelnen Figuren lauschten, mussten wir uns die Frage stellen, ob das juristische Recht oder die Moral in diesem Stück überwiegt. Bei einer knappen Mehrheit war es letzteres, sodass der Angeklagte Lars Koch letztendlich frei gesprochen wurde.

Alexandra Sumera, 13W

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok