Aktuelles  

Öffnungszeiten des Sekretariats während der Pfingstferien

Das Sekretariat ist am 18.05., am 19.05., am 24.05. und am 25.05.2016 jeweils von 9 bis 11 Uhr besetzt.

Abschlussprüfungen

30.05. Deutsch
31.05. Mathematik
02.06. Profilfach
03.06. Englisch

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg für die anstehenden Abschlussprüfungen!

Innenhofkonzert am 09.06.2016

Der Elternbeirat lädt herzlich zum Innenhofkonzert mit der Band "Joke unplugged" am Donnerstag, 09.06.2016, 19-21 Uhr auf dem Schloßplatz ein.

Neue Entschuldigungsformulare

Antrag auf Beurlaubung vom Unterricht aus wichtigem Grund

Antrag auf Befreiung während des Unterrichts

   

Login  

   

Voraussetzungen

In die Vorklasse können diejenigen Schülerinnen und Schüler eintreten, die ihren mittleren Schulabschluss in Verbindung mit der Berufsausbildung erworben haben, die also entweder den qualifizierten beruflichen Bildungsabschluss (kurz: Quabi) oder den mittleren Schulabschluss der Berufsschule/Berufsfachschule besitzen.

Weiterhin können Schülerinnen und Schüler in die Vorklasse eintreten, die das Abschlusszeugnis der 10. Klasse der Hauptschule oder das Abschlusszeugnis der Wirtschaftsschule ohne Mathematik besitzen.

In allen Fällen ist der Nachweis der notwendigen beruflichen Vorbildung zu führen.

Wer eine erfolgreiche Berufsausbildung, jedoch keinen mittleren Schulabschluss besitzt, wird in die Vorklasse aufgenommen, wenn er/sie in einer Aufnahmeprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik einen Notendurchschnitt von mindestens 3,7 erzielt, wobei keine Note schlechter als 4 sein darf.

Inhalte

In der Vorklasse erwerben diese Schüler insbesondere in den allgemeinbildenden Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik die Kenntnisse des herkömmlichen mittleren Schulabschlusses, die für den erfolgreichen Besuch der 12. Jahrgangsstufe der BOS unabdingbar sind. In Mathematik und Englisch werden dazu jeweils mindestens 8 Wochenstunden Unterricht erteilt, im Fach Deutsch sind es 7 Wochenstunden. Weitere Unterrichtsfächer wie Geschichte bzw. Profilfächer Ihrer Ausbildungsrichtung werden mit geringerer Stundenzahl unterrichtet.

Die Vorklasse ist also im Gegensatz zum Vorkurs ein Vollzeitjahr.

Weitere Informationen

Es besteht beim Besuch der Vorklasse eine Probezeit, die am 15. Dezember des jeweiligen Schuljahres endet.

Wer im Zeugnis über den mittleren Schulabschluss in einem der oben genannten Fächer keine Note nachweist, ersetzt diese durch die Note im entsprechenden Fach im Jahreszeugnis der Vorklasse. Falls Sie im Abschlusszeugnis der Vorklasse in jedem Fach mindestens 4 Punkte erreichen, so werden Sie unabhängig von den Noten Ihres mittleren Schulabschlusses in die 12. Klasse zugelassen.

Wer in allen Fächern des Vorklasse mindestens die Note 3 (also mindestens 7 Punkte) erzielt hat, unterliegt bei unmittelbar fortgesetztem Schulbesuch in der BOS 12 nicht der Probezeit.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Informationsblatt.

   

Partner  

Schwerpunkt Musik in der Sozialen Arbeit - einmalig in Bayern an der FOS/BOS Hof.

Frühstudium in Kooperation mit der Hochschule Hof.

Austausch mit Partnerschulen in aller Welt

Die FOS/BOS Hof ist eine Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage.

Kostenlose Informationen zu Ausbildungs- und Arbeitsplätzen

   
© ALLROUNDER